Hofstaat

Hofdame Jessica

Hofdame Jessica (Jessica Sattler)
"Dat reisende Herzchen von der Keller Höh"

Ihre karnevalistische Laufbahn bei den Rot-Weißen Husaren startete Jessica 1999 als Solomariechen. Vom Bazillus der Südernacher infiziert, stieg sie schon im folgenden Jahr ins Showballett ein.

Ein Kopf voller Ideen für Kostüm, Musik und Tanz und eine Hand für die Finanzen zeichneten ihre 11-jährige Karriere dort aus, die sie 2010 mit einem weinenden Auge beendete.

Da sie von je her gerne tanzte, sammelte sie bereits ab dem Kindergartenalter ihre Bühnenerfahrung - so auch im Teeniealter auf der karnevalistischen Bühne in ihrem Heimatort Kell.

Nach Abschluss einer Sprachenschule absolviert sie die Ausbildung zur Reiseverkehrskauffrau. Bis heute ist sie mit großer Leidenschaft in der Reisebranche tätig.

Seit der Zeit als Tanzmariechen im Hofstaat ihrer Eltern, 1998 in Kell, hat Jessica davon geträumt einmal als Hofdame ein Prinzenpaar begleiten und eine Session voller karnevalistischer Höhepunkte erleben zu dürfen.

Hofdame Jessica