Hofstaat

Kanzler Elmar

Närrischer Kanzler Elmar (Elmar Bagherzadeh)
"Der Kameltreiber aus 1001 Nacht"

Der närrische Kanzler stammt aus einer Familie des närrischen rheinischen Adels. Schon seit seiner Geburt ist er Mitglied der Prinzengarde. Derart vorbelastet war es nicht verwunderlich, dass er 1993 als Elmar I. "Kirmesprinz von Plaidt" zu einer ersten (wenn auch nicht karnevalistischen) Regentschaft kam. Nach seinem Studium in den USA wurde er 1998 wieder an die rheinischen Traditionen herangeführt.

Als Adjutant begleitet er den Hofstaat des Prinzen Jürgen I. und Prinz Gero I. 2002 war er als Finanzminister im Hofstaat bei Prinz Dieter II. dabei.

Beruflich viel unterwegs, ist er dennoch häufig bei verschiedenen Anlässen nicht nur bei der Prinzengarde anzutreffen. Auch bei der Kostümgruppe der Rot-Weißen Husaren war er vertreten. Außerdem ist er bei der Männergruppe der Stadtsoldaten und bei den Kameltreibern engagiert. Seinem Bruder Ahmad, der in diesem Jahr das hohe Amt des Prinzen von Annenach bekleidet, wird er als närrischer Kanzler mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Kanzler Elmar